Baldo

Deutsche Schäferhunde nehmen – nebnen den Füchsen – den zweiten Platz in der Rangfolge der Tiere ein, mit denen ich mich besonders verbunden fühle. Vor langer Zeit hatte ich das Glück, mich selber für ein paar Jahre um zwei Schäferhunde kümmern zu dürfen, und seither dachte ich darüber nach, einen Schäferhunde-Charakter zu kreieren, den ich in eine meiner Geschichten einbauen kann.

Im Jahr 2010 war es dann soweit, und ich habe mich, zusammen mit einer guten Freundin, an die Arbeit gemacht. Die Outlines des Hundes sind von ihr, und sie hat mir einen Einstieg ins digitale Malen gegeben. Man sieht zwar deutlich, dass es mein erster Versuch im digitalen Metier ist, und es wird wohl auch die Ausnahme bleiben, aber dennoch kann sich das Ergebnis sehen lassen!